Einträge von web215

Die 4. Revolution

Wie die Infosphäre unser Leben verändert Unsere Computer werden immer schneller, kleiner und billiger; wir produzieren jeden Tag genug Daten, um alle Bibliotheken der USA damit zu füllen; und im Durchschnitt trägt jeder Mensch heute mindestens einen Gegenstand bei sich, der mit dem Internet verbunden ist. Wir erleben gerade eine explosionsartige Entwicklung von Informations- und […]

Origin

Künstliche Intelligenz und selbstfahrende Autos, gewürzt mit etwas Kunstgeschichte von Barçelona – verpackt in einem spannenden Krimi à la Dan Brown Die Wege zur Erlösung sind zahlreich.Verzeihen ist nicht der einzige. Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will […]

Netzgemüse

Netzgemüse Aufzucht und Pflege der Generation Internet Tanja und Johnny Häusler Goldmann-Verlag, 2015 Ein Buch, das völlig unaufgeregt berichtet. Es ist hype- und hysteriefrei. Ein Buch nicht nur über Medienerziehung, sondern über Erziehung allgemein. Wichtigste Botschaft: respektvolles Miteinander zwischen Eltern und Kindern.

Smartphones haben auf der Familieninsel nichts zu suchen!

Erziehungsguru Jesper Juul hat lange geschwiegen zum Umgang mit Smartphones und Tablets in Familien. Jetzt aber äussert er sich sehr eindeutig zu diesem Thema. Und gibt zudem konkrete Tipps, wie man Mediennutzung so gestalten kann, dass «die Herzen nicht verhungern».  zum Artikel in Fritz und Fränzi vom 10. Juli 2016

Wie Sie Passwörter sicher aufbewahren

Wer seine persönlichen Daten im Internet sichern will, dem empfehlen Datenschützer gerne, für jeden Dienst ein eigenes Passwort zu benutzen. Dieses sollte aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen bestehen und mindestens acht Zeichen lang sein. Zum Artikel: www.sueddeutsch.de vom 26.3.2016